Unser Smartphone Gimbal Testergebnis

Platz 1

Platz 2

Platz 3

smartphone-gimbal-test-djiosmomobilesmartphone-gimbal-test-zhiyunsmartphone-gimbal-test-camonetec

DJI Osmo Mobile

Zhiyun Z! Smooth C

CamOneTec COIN90

smartpone gimbal amazonsmartpone gimbal amazonsmartpone gimbal amazon

 Smartphone Gimbal Platz 1: DJI Osmo Mobile

Auch was das Thema Smartphone Gimbal angeht, haben die Entwickler aus dem Hause DJI wieder ganze Arbeit geleistet. Das Unternehmen, welches besonders für seine Drohnen in den letzten Jahren immer mehr an Bekanntheit gewonnen hat, liefert mit dem DJI Osmo Mobile Gimbal ein hervorragendes Hilfsmittel zur Bildstabilisation für den Otto-Normal-Verbraucher. Wir zeigen euch, was uns bei unserem Smartphone Gimbal Test überzeugt hat.

Der DJI Osmo Mobile ist für alle Smartphones bis 7 Zoll geeignet und deckt damit so gut wie alle marktüblichen Geräte ab. Das Bild wird durch ein 3-Achsen-Gimbal stabilisiert.  Um den vollen Funktionsumfang des Gimbals zu nutzen, muss die DJI Go App (kostenlos) heruntergeladen werden. Im Folgenden könnt ihr Videos in Zeitlupe, Zeitraffer, Motion-Timelapse und bis zu 30 FPS in 4K aufnehmen. Natürlich bietet das Tool auch Funktionen rund um das Thema Fotografie. Ebenso können Weißabgleich, ISO, Shutter, Raster, Blitz, Fokus und vieles mehr über die App eingestellt werden. Möchte man andere Apps für seine smartphone gimbal test djiosmomobileAufnahmen verwenden, muss man leider auf die Auslösebedienung am Gimbal verzichten. Diese funktioniert nur im Zusammenspiel mit der DJI Go App. Hierzu muss erwähnt werden, dass unser Test unter iOS durchgeführt wurde. Laut Kundenberichten ist die DJI Go App für Android in ihrem Funktionsumfang der Ausführung von Apple derzeit etwas hinterher.

Mit seinen ca. 500 Gramm und ca. 30 cm Länge ist der DJI Gimbal sehr handlich und gut zu bedienen. Der Akku hält für 4-5 Stunden Filmzeit und kann durch einen Klinkenstecker oder eine externe Dockstation aufgeladen werden.

Der Lieferumfang umfasst der Gimbal selbst, eine Lithium Ion Polymer Batterie, das Ladekabel (USB auf 3,5 Chinch) und eine Tragetasche mit DJI Logo, sowie weiterer kleiner Extras. Über DJI lässt sich aber noch mehr nützliches Zubehör besorgen.

Eine der großen Besonderheiten des DJI Osmo Mobile ist die sogenannte Active-Track Technologie. Hierbei lässt sich über die DJI Go App ein Objekt markieren, welches zuverlässig im Bild bleibt, während man filmt und sich dabei bewegt, oder das Objekt sich bewegt.

Da der DJI Osmo Mobile (wie viele anderen Gimbals) ein relativ neues Produkt ist, hört man immer wieder von Kinderkrankheiten. Besonders aber Android Nutzer beklagen sich öfters über die mangelhafte Funktionsweise der DJI App auf ihrem Smartphone. Einige sind deshalb dazu übergegangen die Smartphone-eigene Fotoapp zu benutzen. DJI arbeitet daran Softwaremängel auszubügeln.

Fazit: Obwohl der DJI Osmo Mobile in unserem Smartphone Gimbal Test am teuersten abschneidet, führt wohl, gerade für iPhone Nutzer, kein Weg an diesem Gimbal vorbei. Mit seiner langen Nutzungsdauer, großen Funktionsbandbreite über die DJI Go App, hochwertigen Verarbeitung und ausgefeilten 3-Achsen-Gimbal-Technologie überzeugt das DJI Osmo Mobile im Vergleichstest. Und auch wenn Android Nutzer momentan noch nicht ganz aus dem Schatten der iOS Anwendung herauskommen, dürfen sie sich auf die kontinuierlichen Verbesserungen der Software seitens DJI freuen.

smartpone gimbal amazon

 

Smartphone Gimbal Platz 2: Zhiyun Z1 Smooth C

Wer auf die vielen zusätzlichen Funktionen des DJI Go App verzichten kann und etwas Geld sparen möchte, ist mit dem Zhiyun Z1 Smooth C genau richtig dran. Ohne großen weiteren Smartphone-Software-Schnickschnack erhält man bei seinen Videoaufnahmen ein wackelfreies Bild. Wie bei den meisten Gimbals lässt sich hier z.B. die Smartphone-eigene Fotoapp verwenden. Trotz geringerer Funktionsbandbreite gegenüber unserem Testsieger, erhält man mit diesem Gimbal ein ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis.

smartphone gimbal test zhiyunAuch das Zhiyun Z1 Smooth C lässt sich mit allen Smartphones bis 7 Zoll verwenden und verfügt über das sauber funktionierende 3-Achsen-Gimbal-System. Die Auflösung und Qualität eures Bildes hängt hier ganz von eurem Smartphone ab. Mit dem iPhone 7 Plus wären somit bis zu 30 FPS in 4K oder 60 FPS in 1080p möglich.

Das Joystick Control Design ermöglicht euch eure Kamerfahrt durch anpassen der Schwenk-, Neigungs- und Rollbeweung zu optimieren. Auch mit dem Zhiyun Z1 Smooth C sind über 4 Stunden Filmzeit möglich. Im Lieferumfang sind sogar 6 Akkus mit enthalten.

Mit unter 400 Gramm Eigengewicht (ohne Akku) lässt sich der Gimbal ebenfalls einfach bedienen und leicht verstauen.

Auch der Lieferumfang des Zhiyun Z1 Smooth C kann überzeugen. Neben dem Gimbal und 6 Akkus erhaltet ihr ein Aluminium-Legierung Stativ, das Ladegerät und ein Micro-USB-Kabel, sowie weiterem Zubehör.

Fazit: Tatsächlich gibt es am Zhiyun Z1 Smooth C Gimbal wenig zu meckern. Zwar sind damit nicht so viele Funktionen, wie beim DJI Osmo Mobile, verfügbar. Dafür spart man sich aber auch ein ganzes Stück Geld. Wer einfach nur auf die Gimbal-Funktion zurückgreifen will, die in diesem Fall sehr angenehm läuft und sich sogar noch nachjustieren lässt, der wird mit dem Zhiyun Z1 Smooth C völlig auf seine Kosten kommen.

smartpone gimbal amazon

 

Smartphone Gimbal Platz 3: CamOneTec COIN90

Auch der Drittplatzierte unseres Smartphone Gimbal Tests, wird genauso wie der Zhiyun Gimbal ohne weitere Software geliefert. Dies wirkt sich ebenfalls, gegenüber dem DJI Osmo Mobile, positiv auf den Preis aus. Selbstverständlich funktioniert der Gimbal dennoch mit den Smartphone-eigenen Apps hervorragend.

smartphone gimbal test camonetecDer CamOneTec COIN90 ist in der Standardausführung für Smartphones bis 5 Zoll geeignet. Wer über ein größeres Smartphone verfügt, kann aber auf eine zusätzliche Halterung zurückgreifen.

Mit Akku wiegt der Gimbal ca. 500 Gramm und kann somit, wie die anderen Vergleichsmodelle, in Sachen Handlichkeit punkten. Dank der besonderen Verarbeitung, erhält das Produkt zudem eine schöne Optik. Bis zu 3 Stunden Filmvergnügen werden dank der joystick-gesteuerten brushless Motorentechnik mit enormer Präzision möglich.

Zusammen mit dem Ladezubehör, kommt der Gimbal in einer praktischen Aufbewahrungstasche.

Fazit: Gegenüber den Vergleichsmodellen unseres Smartphone Gimbal Tests weißt der CamOneTec COIN90 leider eine geringere Akkulaufzeit auf. Wessen Smartphone größer als 5 Zoll ist, muss sich zudem zuerst eine optionale Halterung zulegen, welche sich aber preislich in einem sehr günstigen Rahmen verkauft. Dennoch erhält man mit dem CamOneTec COIN90 ein hochwertig und optisch gut verarbeitetes Gimbal, welches Dank 3-Achsen-Technik den Anwender zum gewünschten Ergebnis führt.

smartpone gimbal amazon


* Wir sind kein Online-Shop, sondern ein Verbraucherportal. Alle Links auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalten wir einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Dabei wird der Preis für dich um keinen Cent teurer und du unterstützt uns automatisch bei unseren Recherchen für dich.